Kann man die Gebärmutter ertasten?

Kann man die Gebaermutter ertasten?

Die Gebärmutter ist ein Organ, das man durchaus ertasten kann. Für einen Laien jedoch ist das eine schwere Aufgabe, weil man sich gar nicht so traut, dieses Ertasten durchzuführen. Die Gebärmutter ertasten kann der Frauenarzt und dieser kann auch sagen, ob eine Schwangerschaft vorliegt. Natürlich kann man auch selbst versuchen, die Gebärmutter zu ertasten, dafür muss man aber vorsichtig vorgehen. Besonders dann, wenn man wissen will, ob man schwanger ist, sollte man hierbei vorsichtig sein. Denn das Gebärmutter ertasten kann nicht jeder einfach so selbst durchführen.

Wie kann man die Gebärmutter ertasten? Fragen Sie sich das jetzt auch? Anhand der Schwangerschaft und deren Fortschreiten kann man mehrere Möglichkeiten nutzen. So kann man sich mit den Fingern langsam herantasten. Es ist dann so, dass man die Gebärmutter als Organ wahrnimmt. Natürlich kann man besonders als Laie nicht wissen, wie es sich anfühlt und es ist auch wichtig, wann man die Gebärmutter ertasten will. So kann man sie auch vor Periode erfühlen und ertasten, aber hierzu muss man ebenfalls wissen wie.

Vieles geht einfach

Die meisten glauben, dass sie nicht schwanger sind, bevor sie die Gebärmutter nicht ertastet haben. Dennoch ist hiervon auch abzuraten, weil man beim Gebärmutter ertasten auch viel Schaden anrichten kann. Daher sollte man sich damit auskennen. Man hat immer die Möglichkeit einen Frauenarzt aufzusuchen. Fragen sie sich auch: Wie fühlt sich das an? Das muss von Frau zu Frau unterschieden werden. Denn bei den Frauen kann es sich unterschiedlich anfühlen. Das Gebärmutter ertasten sollte man auch nicht bei einer Freundin übernehmen. Wenn man hierbei wissen will, ob man schwanger ist oder nicht schwanger, dann kann man jederzeit einen Test machen lassen. Dort wird beim Feststellen einer Schwangerschaft sofort das Gebärmutter ertasten durchgeführt. Spätestens nach dem 6. Monat muss man übrigens nichts mehr ertasten. Denn dann wird man die fortschreitende Schwangerschaft sofort erkennen.

Wie kann man die Gebärmutter ertasten? Mit den Fingern im Normalfall. Wie aber schon gesagt, ist davon abzuraten. Leider kann man dabei auch sehr viel falsch machen. Aus diesem Grund sollte man nicht wissen wollen: Wie fühlt sich das an? Das ist ganz sicher auch vor Periode möglich, aber auch dann sollte man vorsichtig sein. Will man alles genauer wissen, dann ist Behutsamkeit sehr wichtig. Das Gebärmutter ertasten ist für Gynäkologen eine sehr wichtige Arbeit und diese Person hat gelernt, wie das Ausführen funktioniert. Man kann sich auf jeden Fall zum Thema Gebärmutter ertasten noch genauer erkundigen und wird sicher auch fündig, wenn man sucht. Aber hier wird davon abgeraten. Denn wenn man wissen will, ob man schwanger ist, gibt es andere Methoden.

Warum nicht?

Niemand möchte so genau wissen, was los ist und wenn man sich informieren möchte, dann hat man immer die Wahl, den Arzt aufzusuchen. Dort wird eine Untersuchung alle weiteren Fragen klären und man muss nicht selbst an sich herumtasten. Dies ist zwar wichtig, aber nur, wenn eine Indikation vorliegt. Beim Arzt lässt sich auch viel besser klären, ob man schwanger ist oder nicht und genau aus diesem Grund sollte man dort hingehen, wenn man Fragen beantwortet haben möchte.

5 / 5 (1 Stimmen)