Sollte das Baby allein schlafen?

Sollte das Baby allein schlafen?

Gerade beim ersten Baby sind viele Eltern vorsichtig. Sie lassen sich oft verrückt machen, weil sie von verschiedenen Szenarien hören, die mit einem Baby passieren können. Zudem sind sie, wenn sie ihr Baby bei sich haben, schneller in der Lage reagieren zu können. Niemand will sein Kind lange schreien lassen. Dennoch sollte man sich doch fragen, sollte das Baby alleine schlafen? Genau darum geht es jetzt hier. Es soll geklärt sein, wie man sich nach dem Krankenhaus mit dem Baby verhält. Natürlich ist es so, dass körperliche Wärme zu Mutter oder Vater, die Bindung zwischen dem Baby und dessen Eltern stärkt. Man sollte hier aber ein gesundes Mittelmaß finden. Gekuschelt werden darf grundsätzlich immer, dennoch wird geraten dem Baby von Anfang an beizubringen alleine zu schlafen.

Beistellbettchen oder nicht?

Viele Eltern wollen wissen, ab wann das Baby alleine schlafen sollte. Schlafen Babys zum ersten Mal alleine, haben die Eltern oft Angst. Sie wissen nicht ab wann es optimal ist. Sie sollten aber bereits ab der ersten Nacht das Baby in seinem eigenen Bett schlafen legen. Es muss lernen alleine zu schlafen und das sollte optimalerweise möglichst früh erfolgen. So sollte das Baby alleine schlafen und nicht in einem Beistellbettchen neben dem Elternbett stehen. So wird das Baby früher alleine und vielleicht sogar viel ruhiger schlafen. Die Eltern bewegen sich auch in der Nacht und man sollte nicht vergessen, dass ein Beistellbettchen zwar tagsüber ganz gut ist, aber während der Nacht kann das Baby nur dann alleine schlafen, wenn es auch in seinem eigenen Bettchen liegt. Darin sollte es übrigens in einem Schlafsack und ohne Nestchen gebettet werden.

Allein schlafen ab dem ersten Tag zu Hause

Will man hin und wieder selbst etwas Ruhe haben, dann sollte es vermieden werden, das Kind ständig im Elternbett zu haben. Auch ein Beistellbettchen ist nicht gerade förderlich, wenn das Baby alleine schlafen sollte. Es wird leichter sein, sich von dem Kind zu distanzieren. Eltern wollen immer alles richtig machen und das ist auch verständlich, aber man sollte es nicht übertreiben. Das Baby muss später im Regelfall alleine schlafen. Man kann versuchen es von Anfang an zu vermeiden, dass das Kind zu sehr klammert, wenn man es alleine schlafen lässt. Es wird vielleicht nicht schreien und wird auch nicht merken, dass die Eltern sofort da sind, wenn etwas stimmt. Viele Babys sind in einem eigenen Bett einfacher schlafen zu legen. Man muss auch nicht die ganze Zeit im Zimmer bleiben. Das Kind sollte seine Ruhe haben und sich gut entwickeln können. Besonders nach der Geburt sollte auch die Mutter hin und wieder etwas Zeit für sich haben.

Das eigene Zimmer

Jeder richtet ein Nest her und sollte darin das Baby auch alleine schlafen lassen. Wer das erkannt hat, wird seinem Kind einen Ruheort gönnen und es nicht überlasten. Wie schade wäre es denn, wenn ein schönes Zimmer eingerichtet wurde und das Baby darin nicht alleine schlafen kann?

0 / 5 (0 Stimmen)