Windelbadehose – was ist das?

Windelbadehose – was ist das?

Eine Windelbadehose ist eine spezielle Badehose für unsere Kleinsten. Wenn der Sommer und das Badewetter beginnen, fragen sich Mütter und Väter oft wie man mit seinem kleinen Mädchen oder kleinen Jungen baden gehen kann, ohne dass ein Malheur passiert.

Alle Babys sind gern im Wasser bevor sie laufen können. Was kann es Schöneres geben, als dass du mit deinem Baby zusammen planschen kannst? Da steht die Frage einer Windelbadehose klar an. Im Wasser sind herkömmliche Windeln ungeeignet. Sie sind eben nicht für das Wasser gedacht, Sie würden sich mit Wasser vollsaugen und wären einfach nicht mehr dicht.

Unvorstellbar, wenn doch etwas daneben ins Wasser geht. Einfach peinlich, wenn die anderen Badegäste das Mitbekommen würden. Deshalb sorge bitte vor und kaufe eine Windelbadehose oder eine Schwimmwindel. So passiert im Normalfall nichts Unvorhergesehenes. Alle Ausscheidungen werden in einer Windelbadehose zusammengehalten.

Materialien und Benutzung der Schwimmwindel

Schwimmwindeln besitzen keinen oder einen nur sehr kleinen saugfähigen Kern aus Mischfaser (oft Polyester und Nylon). Eine große Aufnahmekapazität wäre nicht sinnvoll, weil die Schwimmbadehose dann beim ersten Kontakt mit dem Badewasser aufquellen und deutlich an Gewicht zulegen würde, zudem wäre die Saugkapazität dann erschöpft. Die meisten Hersteller verwenden in Schwimmwindeln daher gar keinen  oder nur einen minimalen Saugkern.

Schwimmwindel-Badehose

Durch Gummizüge im Bauchbereich sowie an den Beinen sorgen Schwimmwindeln dafür, dass das Höschen sicher im Wasser sitzt und so kein Stuhl austreten kann. Eine Alternative zum Gummizug ist ein Seilzug, welcher manuell auf die benötigte Größe verstellt werden kann. Im Handel erhältlich sind sowohl Einweg-Schwimmwindeln als auch waschbare, die sich wiederverwenden lassen. Bei letzteren  ist entweder das ganze Höschen waschbar oder mindestens der Windeleinsatz im Inneren der Schwimmhose.

In vielen Schwimmbädern ist die Verwendung von Windelhadebosen für Säuglinge vorgeschrieben, dies gilt insb. beim Babyschwimmen und z.B. in allen städtischen Schwimmbädern in München mit entsprechendem Kurs-Angebot: Bad Forstenrieder Park, Bad Giesing Harlaching, Cosimawellenbad, Michaelibad, Müllersches Volksbad, Nordbad, Olympia-Schwimmhalle, Südbad, Westbad.

Anwendung und Erfahrungen mit einer Schwimmwindel

Alle Eltern ticken ja bekanntlich gleich und wollen nur das Beste für ihr Baby. Eine Windelbadehose sieht auf den ersten Anblick wie ein ganz normale Badehose aus. Ein Blick in das Innenleben verrät dann das wahre Geheimnis. Sie sitzen aber fest an dem kleinen Popo an. Die Materialien sind unterschiedlich. Oft sind es aber hochwertige Schwimmwindeln wo das Außenmaterial aus Elasthan oder Polyamid ist. Es ist immer wasserabweisender Stoff, so ist ausreichender Schutz im Wasser geboten. Das Innenleben einer Windelbadehose besteht aus elastischen Membranen die allen Unrat schnell und sicher aufsaugen. Die Verschlüsse sind von Hersteller zu Hersteller unterschiedlich gehalten.

Bei einer Einweg Windelbadehose dagegen werden die Seitenränder einfach aufgerissen und dann weggeworfen. Die Entscheidung, welche Ar einer Windelbadehose es sein soll liegt bei den Eltern. Ein dm Markt bietet da eine ausreichende Auswahl. Aber auch neue Anbieter drängen auf den Markt der Windelbadehose oder Schwimmwindeln. Es ist die junge Firma Lässig. Es sind im wahrsten sinne des Wortes, lässige und schicke Modelle für dein Baby, Amazon stellt ein großes Angebot an Schwimmbadehosen vor. Hier hast du dann die Qual der Wahl, welche Schwimmbadehose für deinen Liebling die beste ist.

Erfahrungen besagen, dass eine Lässig Schwimmbadehose für Jungen oder Mädchen gleich gut geeignet ist. Das Obermaterial ist schnell trocknend und das Innenfutter besteht aus schnell absorbierenden Materialien. Lass dir die Anwendung von einer erfahrenen dm Mitarbeiterin erklären. Die Modelle für Mädchen sind oft mit Rüschen versetzt und die Modell für Jungen ähneln den Badehosen von größeren Jungs. Sehr übersichtlich ist die Auswahl bei Amazon, aussuchen und bestellen. Sicherlich wirst du manchmal denken, was ist das? Soviel Auswahl, was ist für mein kleinen Liebling die beste Windelbadehose.

Fazit

Eine Windelbadehose bietet ungestörten Badespaß für unser Kleinsten. Windelbadehose oder Schwimmwindeln bieten Sicherheit. Sie sind aus wasserabweisendem Obermaterialien, bieten ausreichenden UV Schutz und das Innenleben absorbiert für gewöhnlich alle Ausscheidungen diskret und effizient. Nach jedem Gebrauch sollte die Windel gut unter laufendem Wasser gereinigt werden und anschließend kann sie normal in der Waschmaschine bei 40 Grad mit gewaschen werden. Die Windelbadehose sollte genau passen, eng am Popo anliegen und Badespaß garantieren. Dann kann der Sommer mit seinen Badefreuden kommen.

3.93 / 5 (15 Stimmen)