Das Metaverse für Familien, Eltern und Kinder

Das Metaversum stellt vor allem für Familien mit Kindern eine interessante Situation dar. Mit der neuen Technologie verschwimmt die Grenze zwischen der Realität und der virtuellen Welt immer mehr. Wer hier nicht auf der Strecke bleiben will, um Chancen und Risiken zu kennen, sollte den Anschluss nicht verpassen. Nich stehen wir am Anfang.

Es gibt nur wenige Themen, die bei Eltern so viele Fragen und Sorgen aufwerfen wie die Technik. Das Metaversum ist eine der neuesten technologischen Entwicklungen, die Eltern vor Herausforderungen stellt. Das Metaversum gilt als die nächste Evolution des Internets und hat ein unheimliches Potenzial für unsere Kinder. Vor allem beeinflusst das Metaversum, wie wir in Zukunft in digitalen Räumen interagieren können.

Wenn Unternehmen wie Meta, der Firma hinter Facebook, und Google um Einfluss im wachsenden Metaverse konkurrieren, stehen unsere Kinder bereits im Mittelpunkt dieser Gespräche. Aber auch kleinere agile und gemeinschafts-zentrierte Initiativen wie die von seedify, zur Schaffung eines eigenen Metaverse, zeigen das vielversprechende Potential. seedify ist als Inkubator für Projekte im Crptoumfeld bereits bekannt und entwickelt gerade seine eigene Vision eines Metaverse, eng zusammen mit der Community.

Wohin geht die Entwicklung, welches sich die wichtigsten Veränderungen?

Mit dem Metaverse verwandelt sich die Zeit, die wir alle bereits jetzt am Computer und vor anderen großen und kleinen Bildschirmen verbringen. Von einem relativ statischen und passivem Akt des Scrollens, Klickens und Aufnehmens in eine Erfahrung, die alle Sinne stimuliert. Im ausgedehnten Technologiezeitalter verschwimmt die Grenze zwischen dem Realen und dem Virtuellen immer mehr. Mit der Einführung des Metaversums wird diese Grenze noch weiter verschwimmen und sich gar komplett auflösen.

Deshalb ist vor allem wichtig, dass Sie als Eltern ein gutes Verständnis für das Metaversum, sein Potenzial und die Entwicklungstendezen für die Zukunft Ihrer Familie und Ihrer Kinder haben.

Was genau ist dieses Metaverse?

Wie so oft bei technologischen Fortschritten ist es schwierig, neue Produkte, deren Auswirkungen und Einflüsse, allgemeingültig zu definieren, bevor sie Teil unserer Kultur werden und sich die Konsequenzen ganz praktisch zeigen. Für einige umfasst das Metaversum vielleicht einfach Virtual-Reality-Brillen und Spiele. Für andere ist das Metaversum etwas Komplexeres und Breiteres. Man kann das Metaverse denn auch als eine Umstrukturierung des Internets in einer Weise betrachten, dass man es betritt und mit ihm interagiert, als befände man sich in einer Welt eines Rollenspiels. Im neuen Metaversum können Sie praktisch alles von überall aus tun, je nach den Möglichkeiten Ihres Computers und Ihrer Software. Scheinbar sind die einzigen Grenzen Zeit, Geld und Fantasie.

Auf der Projektseite von seedify erhalten Sie weiterführende Informationen zu der Entwicklung des seedify Metaverse (in englischer Sprache). Und wir auf wir-eltern.de werden und regelmäßig mit den kommenden Fortschritten und seinen Meilensteinen bschäftigen und in einer Artikelserie darüber berichten.

4.69 / 5 (13 Stimmen)